HENK HELMANTEL
Arbeiten von Henk Helmantel wurden und werden an den folgenden Orten ausgestellt:

Ausstellungen im Museum Helmantel

Museum Helmantel ist wieder geöffnet! Für die Saison 2017 sind zwei Ausstellungen geplant:

Henk Helmantel - 50 Jahre Maler
4. Mai 2017 bis 26. August 2017
Die Übersicht eines halben Jahrhunderts Helmantels. Gemälde aus der eigenen Sammlung, dazu Leihgaben und auch neue Werke.

Sehr geehrte Kollegen

1. September bis 28. Oktober 2017

Die Ausstellung 'Sehr Geehrte Kollegen' zeigt u.a. Werke von Künstlerkollegen von denen Museum Helmantel im Laufe der Jahre Stücke angekauft hat. Der Schwerpunkt liegt auf figurativer Malerei, Zeichnungen und Grafiken, alles in den vergangenen 50 Jahren angefertigt.

Öffnungszeiten:
 Donnerstag, Freitag, Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr, auch an Himmelfahrt und Pfingstmontag. Eintrittspreis 5 € inkl. Kaffe/Tee/Limonade, Kinder bis 12 Jahren frei.
Das Museum ist auch mit dem Rollstuhl zugänglich.


Henk Helmantel im Hof van Saksen, Nooitgedacht

"Kunst am Hof" organisiert eine Dauerausstellung mit etwa 30 Gemälden Helmantels im Hauptgebäude des Ferienresorts "Hof van Saksen" in Nooitgedacht, wenige Kilometer östlich von Assen (Drenthe). Resort und Ausstellung sind täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr gratis zugänglich. Eine Übersicht der ausgestellten Werke auch anderer KünsterInnen aus dem Norden der Niederlande finden Sie (mit niederländischen Texten) unter Kunst aan het Hof. Dort finden Sie auch aktuelle Informationen zu Vorträgen, Führungen und zum Erwerb der Kunstwerke.

Helmantel's Mittelalter im Kloster Ter Apel
Im Kloster von Ter Apel ist eine Dauerausstellung eingerichtet mit mittelalterlichen Skulpturen, Möbeln und westeuropäischen Gegenständen aus der Sammlung Babs und Henk Helmantel, ergänzt durch einige Kircheninterieurs, gemalt von Henk Helmantel. Die deutschsprachige Internetseite mit praktischen Informationen zu Lage und Öffnungszeiten finden Sie hier: www.kloosterterapel.nl


Eine Übersicht der Solo- und Gruppenausstellungen von Henk Helmantel seit 1967 finden Sie im Ausstellungsarchiv.


Aktuelle Terminübersicht

8. September: Weemabend (auf niederländisch)
Prof. Dr. Ernst van de Wetering vertelt over het werk van Rembrandt en het Rembrandt research project waar hij nauw bij betrokken was.
Meer informatie volgt.
16. September: Benefizkoncert Luthers Bach Ensemble
Informatie volgt.
4. Oktober: Hausführungen durch die Weem von Westeremden
Führungen durch das im ursprünglichen mittelalterlichen Stil wieder erbaute und eingerichtete Vorhaus der Weem, Beginn 10:30 Uhr und 14:00 Uhr. Teilnahme nur möglich nach bestätigter Anmeldung per Email an info@helmantel.nl; Dauer ca. 2 Stunden, Kosten: 15 Euro inkl. Kaffe/Tee und Häppchen. Die Führung ist nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.
20. Oktober: Weemabend (auf niederländisch)
Jankees Braaksma en Marian van der Heide spelen en zingen Middeleeuwse muziek.
Meer informatie volgt.


Henk Helmantel unterstützt 
den Lilianefonds für behinderte 
Kinder in Entwicklungsländern

www.lilianefonds.nl