HENK HELMANTEL

"Die Weem von Westeremden"

Das andere Werk von Henk Helmantel - von Andries Bierling (in niederländisch)

Mit ihrer Lage auf einer Warft im Nord-Groninger "Hohen Land" strahlt die Weem von Westeremden rundum Geschichte aus. Hier lebten und arbeiteten Generationen von Pfarrern und Predigern. Sie verkündeten das Wort Gottes, wußten aber auch mit dem Pflug um zu gehen.

Heutzutage ist die Weem der Wohn- und Arbeitsplatz des Kunstmalers Henk Helmantel. Hier erschafft er sein reiches Werk von Stilleben und Kircheninterieurs. Das Blaue Zimmer ist sein Atelier. In der früheren Scheune befindet sich Museum Helmantel.

Die Weem selbst kann auch zu Henk Helmantels Werken gezählt werden. 1973 beschloß er, das alte Gebäude (das 1912 wegen Baufälligkeit abgerissen worden war) so authentisch wie möglich wiederaufzubauen. Unter Verwendung von alten Baumaterialien baute er die alte Weem von Westeremden wieder auf.

Autor Andries Bierling besitzt selbst auch einen alten Bauernhof. Er schreibt über Garten und Landschaft und ist fasziniert von der Geschichte der nordniederländischen Provinzen. 

  • ISBN: 90 77548 165
  • Autor: Andries Bierling
  • Format: 22 cm x 26,5 cm
  • 96 Seiten
  • Preis € 19,50

Das Buch ist beim Verlag vergriffen, aber noch im Museumsshop von Museum Helmantel erhältlich.

JETZT ZUM SONDERPREIS VON € 9,50!